Am Weltfrauentag folgten viele LandFrauen verschiedener Ortsvereine der Einladung des Bezirks Freiburg zu einem Kinonachmittag-abend im Kommunalen Kino in Breisach. Nach dem Sektempfang hatten alle viel Spaß damit, wie Monsieur Claude es zusammen mit seiner Frau Marie gelingt, die so verschiedenartige Familie zusammenzuhalten.

Der Brauchtumsabend im Jubiläumsjahr der Kappler Berggeister war wieder ein voller Erfolg. Viele gute Beiträge ließen keine Langweile aufkommen - und der Beitrag der Kappel-Ebneter LandFrauen war einer davon. Schon bei der Vorbereitung hatte die Gruppe wieder viel Spaß; die Generalprobe ging, wie es sich gehört, vollkommen daneben; um so gelungener war der abendliche Auftritt. Narri-narro!

Bild- und Videoquelle: Thomas Rees

Und wer den ganzen Film sehen möchte:


Ein guter Film, Sekt, Hefezopf und nette Frauen - das waren die besten Voraussetzungen für einen gemütlichen Abend und wir hatten wieder viel Spaß miteinander.

Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de

Der Kochkurs war gebucht, die Mitfahrgelegenheiten organisiert - und dann machte das Wetter mit Sturm und Schnee dem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung und der Kurs wurde aus Sicherheitserwägungen heraus abgesagt. Aber wir werden im kommenden Programm wieder einen Kochkurs mit Frau Green in Breisach planen!

Der Rat der Referentin Kerstin Frenzel lautete u.a., auf unsere Körperhaltung zu achten: Eine aufrechte Körperhaltung wirkt selbstbewusst. Machen wir uns nicht kleiner als wir sind! Wir schaffen täglich viel Alltägliches - Loben wir uns dafür immer wieder: "Ich leite ein Familienunternehmen."

Bildquelle: denkendewolke/Pixabay.de