Unser Erntedankfest war eine sehr schöne Feier in kleinem Kreis. Bei dem Wetter mit Regen und Sturm am Vormittag konnten sich viele eine Feier im Garten wohl nicht vorstellen. Aber wir saßen im Trockenen im Vorbereich der Scheune im Schlosspark (Dafür Dank an den Schlossherrn Nikolaus von Gayling) und die Diakonin Claudia Singewald gestaltete mit vielen Playmobilfiguren und Decken zusammen mit Kindern und Erwachsenen die Erntedankfeier. Und am Ende zeigte sich sogar noch der blaue Himmel.

Einen reich gedeckten Tisch hat nicht nur wieder unser LandFrauen-Garten gespendet, sondern auch unser Buffettisch war mit vielen Leckereien gefüllt, die wir gemeinsam bei guten Gesprächen genossen. Währenddessen hatten die Kinder großen Spaß beim Kürbisschnitzen.

Dank auch an Renate Kerber, die sich im vergangenen Jahr zusammen mit ihren Söhnen federführend um das Gedeihen des Gartens gekümmert hat, und besonderen Dank an Timo, der für uns einen wunderschönen Erntedanktisch wie einen Altar gestaltet hat.

 

 Hier ein Bilder-Video

für diejenigen, die in die Stimmung beim Erntedank eintauchen möchten:

 

 

 

 

 

Bildquellen: Katja Martin u. Renate Kerber * Video: Katja Martin

Auch in 2019 wurde in unserem LandFrauen-Gärtchen im Ebneter Schlosspark wieder kräftig gegraben, gehackt - und gewässert !  Das trockene Wetter erforderte regelmäßige Gießeinsätze, damit wir am Ende unsere Früchte ernten konnten. Dabei kamen auch gemütliche Abendstunden mit Blick auf das Blühen im Gärtle nicht zu kurz.

(Zum Vergrößern können die Bilder angeklickt werden)

  • 01_20190608_195006mini
  • 02_20190529_193909mini
  • 03_20190529_193925mini
  • 04_20190608_195211mini
  • 05_IMG-20200105-WA0006_Kerber

Bildquellen: Jacqueline Preiß u. Renate Kerber

Nach einer Zeremonie zum Erntedank saßen wir bei guter Stimmung bis in den Abend hinein zusammen, genossen die Leckereien vom Buffet und freuten uns an unserer Ernte wie auch an unserem schönen Plätzchen im Ebneter Schlossgarten.

   

    

   

Bildquelle dieses Beitrages: Jacqueline Preiß

Die Arbeit, die unsere großen und kleinen Gärtner im Frühjahr geleistet haben, trägt schon wieder erste Früchte: Ein bisschen müssen sie noch wachsen und reifen, aber schon freuen sich die Naschkatzen auf die Ernte.

                 

               Bildquelle: Renate Kerber

Die Gartenfreunde der LandFrauen sind weiterhin emsig. Um den Sommer herum haben wir uns zwar eine kleine Pause gegönnt. Direkt nach den Sommerferien hieß es aber wieder: Ran an den Speck - bzw. Spaten! Denn wir haben noch viel vor, wollen fleißig weiterbauen und schon bald unsere reiche Ernte begrüßen!

In den vergangenen Monaten ist unser Gartenprojekt - dank des Engagements der zahlreichen Mitwirkenden - super vorangegangen. Nachdem wir unseren Loungebereich erweitert haben, war nun die Outdoor-Küche dran: Da das Wetter leider nicht ganz mitspielte, waren nur die Hartgesottensten im Einsatz. Im Anschluss ging es dann - zum Aufwärmen und zur Stärkung bei leckerem Flammkuchen - zu unserer Ersten Vorsitzenden Katharina Mattern.

Wir freuen uns schon drauf, wenn wir bald wieder alle gemeinsam anpacken können!

Hier ein Bild aus sonnigeren Zeiten: ;-)

(Bildquelle: Katharina Mattern)